background image

Mit Kindern die nahe Natur erkunden

"Die Natur will, dass Kinder Kinder sind, bevor sie zum Erwachsenen werden." - Jean-Jacques Rousseau

Im Verlauf der Jahreszeiten wird die Natur beobachtet. Pflanzen werden bestimmt und mit Ihnen wird gebastelt, gemalt und viele Spiele gemacht. Tiere werden aufgespürt und beobachtet. Alles wird spielerisch in kleinen Projekten aufgearbeitet.

Projekte:

Die Baumuhr - Wir erleben den Baum zu jeder Jahreszeit, von Januar bis Dezember wird ein Baum zum Paten der Kinder. Wir hören wie er "trinkt", sehen die Blüten im Frühjahr, die Knospen der Blätter, die Samen und Früchte im Herbst und die Verfärbung im Laub Wir fühlen die Rinde und die Blätter und wir hören den Blättern im Wind zu. Am Jahresende entsteht ein Baumbuch, mit kleinen Basteleien, Geschichten, Endeckungen und Erlebnissen.

Wiesenblumen - Wir lernen die Pflanzen die uns umgeben mit allen Sinnen kennen. Die Pflanzen werden bestimmt, getrocknet und über das Jahr wird ein persönliches kleines Blumenjahrbuch mit Geschichten und Malereien angelegt. Daneben wird mit den Pflanzen gebastelt und mit wilden einheimischen Kräutern kleine Leckereien gezaubert.

Gern arbeite ich auch für Ihren Kindergarten/Schule ein passendes Projekt aus.